thematisches Seitenbild

Sinn entstellt. Was meinten Jesus und die Apostel wirklich?

Advent-Verlag

Advent-Verlag

Ohne Zweifel liebt uns Gott, aber sagte Jesus tatsächlich, Gott habe uns so sehr geliebt, dass er ihn als Erlöser schickte? Eine genaue Berücksichtigung des griechischen Textes von Johannes 3,16 offenbart, dass der Sinn dieser Aussage in unseren Bibelübersetzungen entstellend wiedergegeben wurde.

Weitere Beispiele für ungenaue oder den eigentlichen Sinn entstellende Übersetzungen zeigt Richard Litke in diesem Buch. Er klärt auch die Bedeutung schwieriger Begriffe wie "Seele", "Geist" und "Herrlichkeit" im Neuen Testament und behandelt Fragen wie: Welche Sprachen hat Jesus gesprochen? Wer ist der Verfasser des Hebräerbriefes?

31 kurze Kapitel bieten interessante Einsichten in neutestamentliche Bibeltexte. Ein Register führt schnell zu den gesuchten Begriffen oder Bibelstellen.

Zum Advent-Verlag

© Siebenten-Tags-Adventisten in NRW

ADRAAdventverlagAdvent-Wohlfahrtswerk Bundesstelle (AWW)Theologische Hochschule FriedensauKrankenhaus WaldfriedeMedienzentrum Stimme der HoffnungDeutscher Verein für Gesundheitspflege (DVG)Schulzentrum Marienhöhe